Du fühlst, dass bei dir etwas anders ist? Deine Freunde sprechen über Mädchen und du denkst an den süßen Typen in der Nachbarschaft? Du hast als Mädchen Schmetterlinge im Bauch, wenn du an das Mädchen in der Parallelklasse denkst? Oder du schwärmst gleichermaßen für Jungen und Mädchen? Du wirst seit deiner Geburt Leonie genannt, obwohl du weißt, dass du Leon bist?

Deine Themen finden bei uns einen Platz, z.B.:

– Coming-out
– Identität
– Erste Liebe, Liebeskummer und Freundschaft – Diskriminierung und vieles mehr…

WER SIND DIE BERATER*INNEN ?

Wir sind Jugendliche zwischen 18 und 27 Jahren, die die Schule besuchen, eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren oder einer Arbeit nachgehen. Wir haben alle unterschiedliche Erfahrungen gemacht und uns, zum Beispiel mit dem Coming-out, auseinandergesetzt. Damit wir dich unterstützen können, werden wir bis zu sechs Monate lang zu peer-Berater*innen ausgebildet und fachlich von einem*r Sozialarbeiter*in begleitet.

Unsere Beratungsgrundsätze

Schweigepflicht
Datenschutz/ Anonymisierung
Respektvoller Umgang und
Offenheit
Der Weg zur Lösung ist unser Ziel und wir beziehen dabei deine vorhandenen Fähigkeiten und Möglichkeiten mit ein. Du stehst bei uns im Mittelpunkt.
Wir akzeptieren dich voll und ganz in deiner Person und wir sind für dich da, mit dir zusammen schwierige Situationen anzugehen.

Wie läuft das nun ab?

1. Schicke uns eine Beratungsanfrage an beratung[a]lambda-mdl.de

2a. Wir werden uns umgehend bei dir melden und abklären, wie wir mit dir den Kontakt halten, ob telefonisch, postalisch oder persönlich.

2b. LAMBDA steht zu dir. Wenn du ein persönliches Gespräch wünscht, kommen wir zu dir oder übernehmen die Fahrtkosten zu uns.

3. Besteht ein tiefer gehendes Problem, werden wir dich ebenfalls begleiten und darüber hinaus die Fahrt- kosten für den 1. Besuch einer Fachstelle übernehmen.

Nächste Termine

Mai
24
Fr
2. Queernect- queere Bildungs- und vernetzungstreffen
Mai 24 um 16:00 – Mai 26 um 10:00 Jugendherberge Dessau- Selbstversorgerhaus

 

Unter dem Thema ” psychologische Problemlagen bei LSBT*I*Q Jugendlichen findest dieses Jahr die zweite queere Jugendbildungs- und vernetzungstreffen in Dessau statt.

 

Ablauf:

24.05.2019

  • Ankommen, Zimmer beziehen, Kennenlernen
  • gemeinschaftliche Zubereitung des Abendessens
  • Kennenlernabend

25.05.2019

  • Frühstück
  • Input I: psychologische Prolemlagen bei LSBT*I*Q Jugendlichen
  • Mittag
  • Input II: Workshop (s) (Thema noch offen, da von den Teilnehmenden im vergangen Jahr gewünscht wurde, einen eigenen Workshop zu leiten)
  • gemeinsames Erkunden der Umgebung
  • gemeinsames Abendessen

26.05.2019

  • Frühstück
  • “Reste vom Vortag”- Fragen, die mit den Inputs des vorherigen Tages aufgekommen sind.
  • Auswertung Wochenende
  • Verabschiedung

 

Anmeldugen sind bis zum 04.04.2019 möglich.

 

Teilnahme ist für für Jugendliche und junge Erwachsen im Alter von 14- 27 Jahren möglich!

Zudem müssen die Teilnehmer*in in Sachsen-Anhalt wohnhaft sein.

 

Anmeldung zum 2. queeren Jugendbildungs- und vernetzungstreffen Queernect vom 24.-26.05.2019 in Dessau

Vorname, Name (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Geburtstag (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Über Folgendes sollten die Teamer*innen informiert sein. (Allergien, Medikamente, Krankheiten etc.)

Hiermit melde ich mich verbindlich für das 2. queere Jugendbildungs- und vernetzungstreffen Queernect in Dessau an. Den Teilnehmer*innenbeitrag von 12,50 € begleiche ich zuvor per Überweisung an Jugendnetzntzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. Saalesparkasse IBAN: DE03 8005 3762 1894 0073 40 BIC: NOLADE21HAL mit dem Verwendungszweck Name, TN-Beitrag.Der Teilnehmer*innenbeitrag muss bis 10.05.2019 auf dem Konto vom Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. eingegangen sein. Die Teilnahme am Treffen, Programm, Verpflegung, Unterkunft sind inklusive. Fahrtkosten können anteilig entsprechend der Fahrtkostenrichtlinie des Jugendnetzwerkes Lambda Mitteldeutschland e.V., nach vorheriger Absprache, erstattet werden.
ja

Ich erkläre mich einverstanden, dass während der Veranstaltung entstandene Fotos, auf denen ich zu sehen bin, im Rahmen der Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden dürfen.
janein

Ich erkläre mich einverstanden, dass nach der Queernect- Bildungs- und vernetzungsfahrt, über weitere Veranstaltungen des Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. informiert werden darf.

Eine wirksame Anmeldung kommt erst mit Bestätigung des Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. zustande. Im Begleitschreiben der Anmeldebestätigung stehen alle wichtigen Informationen für dich.
Minderjährige Personen erhalten mit der Anmeldebestätigung ein Schreiben für die Einverständniserklärung der*des Erziehungsberechtigten, das am Anreisetag vorgelegt werden muss.

 

Gefördert durch das Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt

Jun
8
Sa
Queerbeet- Jugendgruppe
Jun 8 um 14:00 – 17:00 Nachbarschaftstreff Wittenberg West
Jun
29
Sa
Queerbeet- Jugendgruppe
Jun 29 um 14:00 – 17:00 Nachbarschaftstreff Wittenberg West

Social media

Du findest uns auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Nutze einfach die Button und gelange zu unseren Auftritten!

Newsletter

Gemeinsam mehr