Queernect- queere Jugendvernetzung in Sachsen-Anhalt

Queernect steht für Vernetzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im LGBT*I*Q Bereich Sachsen-Anhalts.

Das Projekt bietet Jugendgruppen, Hochschulreferaten und queeren Vereinen die Möglichkeit, gemeinsame Standpunkt und Forderungen zu entwickeln und zu vertreten, die queere Jugendarbeit zu bündeln und alle zusammen mit unterschiedlichen Aktionen nach außer zu vertreten.

Bei dem 1. queeren Jugendvernetzungstreffen Sachsen-Anhalts in Dessau wurde der Entschluss gefasst, eine Arbeitsgruppe (AG) für queere Jugendvernetzung zu gründen.

Gesagt, getan. Die AG wurde ins Leben gerufen und wird sich in regelmäßigen Abständen in den Städten der Jugendgruppen, Hochschulreferate oder Vereine treffen und gemeinsame Aktionen planen und Forderung gegenüber der Politik entwickeln.

Termine:

Erstes Arbeitsgruppentreffen

30.06.2018 von 12.00-14.00 Uhr im Reformhaus Halle e.V.

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar Impressionen des 1. queeren Jugendvernetzungstreffen in Dessau.

 

 

  • Nächste Anlässe

    CSD Magdeburg
    25. August 2018 - @ Magdeburg
  • Social Network



  • Newsletter

    Abonniere unseren Newsletter und erfahre neues über Lambda Sachsen-Anhalt!