Wer bist du?Noch_kein_Bild_vorhanden
Hallo mein Name ist Björn und ich bin 24 Jahre alt.
Neben meiner Tätigkeit bei Lambda, bin ich hauptberuflich
Pharmazeutisch technischer Assistent und treibe mich in den Apotheken der Welt rum.

Was machst du bei Lambda?
Innerhalb des Vereines bin ich Vorstandsvorsitzender.
Zusammen mit den anderen plane ich Projekte und nehme verschiedene Termin in der Stellung des Vorstandes wahr.

Wie bist du zu Lambda gekommen?
Zu Lambda gekommen bin ich durch Philipp.
Er sprach mich darauf, dass er den Verein Lambda Sachsen – Anhalt e.V. gründen möchte. Da man zur Gründung eines Vereines 7 Mitglieder braucht, habe ich zugesagt und bin neben Vorstandsmitglied auch Gründungsmitglied des Vereines.

Welchen anderen Aktivitäten gehst du außerhalb von Lambda nach?
Neben Lambda sitze ich auch im Vorstand der in Halle ansässigen
AIDS – Hilfe. Privat lasse ich es eher ruhig angehen. Ab und zu zum Sport gehen, Filme schauen, Musik hören, Freunde treffen oder privat feiern. Eben das, was ein junger Mensch in meinem Alter so macht.

Welches Ziel verfolgst du mit der Arbeit bei Lambda?
Ich versuche zusammen mit den anderen das Ziel zu erreichen, eine gefestigte Verbandsstruktur zu schaffen und somit anderen nachkommenden jungen Menschen einen einfacheren Weg zu Ihrem Coming – Out zu gestalten oder auch einfach nur ein Anlaufstelle zu schaffen, bei der sich alle miteinander austauschen oder einfach nur quatschen können.
Als das Thema der Sexualität bei mir aufkam, hätte ich eine Person, die mir mögliche Wege aufweist , sehr gut gebrauchen können.

Nächste Termine

Okt
2
Fr
JuLeiCa Grundschulung Teil 1
Okt 2 um 15:00 – Okt 4 um 19:00 Halle (Saale)
JuLeiCa Grundschulung Teil 1 @ Halle (Saale)

JuLeiCa- Die brauch ich!

Vom 02.10.2020-04.10.2020 & 09.10.2020-11.10.2020 findet unsere nächste Jugendleiter*innen- Grund- oder Erweiterungsschulung an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt und ihr könnt dabei sein.

Die JuLeiCa ist ein anerkannter Nachweis über die Befähigung von jungen Menschen, die Freizeiten teamen, Jugendgruppen leiten oder als Multiplikator*innen tätig sein möchten.

In unserer JuLeica wirst du fit gemacht. Wir vermitteln euch die Kenntnisse über die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen, zeigen euch auf, wie Gruppen agieren. Ihr lernt viel über Fördermittelakquise, weil es immer wichtig ist, zu wissen, wie man Projekte finanzieren kann. Zudem geben wir Euch eine Menge an methodischen Dingen mit, die für eure Tätigkeit enorm wichtig ist. Vergessen darf man aber auch nicht die rechtlichen Rahmenbedingung, die man beachten muss.

Ganz nebenbei erfahrt ihr noch sehr viel über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, wie man Projekte ins Leben ruft, die alle einbeziehen und was man beachten sollte. Wir klären Fragen, wie: ” Wir teile ich Zimmer auf, ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen?”, “Wie wichtig ist die Frage nach dem Pronomen?”, ” Was kann ich vorab schon tun, damit es klare Regeln im Umgang mit Menschen gibt, so dass niemand diskriminiert wird?”. Dies sind nur ein paar Fragen die wir klären.

Also sei dabei und werden Jugendleiter*in!

Wichtige Infos und Anmeldung auf folgender Seite: https://lambda-mdl.de/angebote/juleica/

 

 

Diese Veranstaltung wird das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt gefördert

Okt
9
Fr
JuLeiCa Grundschulung Teil 2
Okt 9 um 15:00 – Okt 11 um 19:00 Halle (Saale)
JuLeiCa Grundschulung Teil 2 @ Halle (Saale)

JuLeiCa- Die brauch ich!

Vom 02.10.2020-04.10.2020 & 09.10.2020-11.10.2020 findet unsere nächste Jugendleiter*innen- Grund- oder Erweiterungsschulung an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt und ihr könnt dabei sein.

Die JuLeiCa ist ein anerkannter Nachweis über die Befähigung von jungen Menschen, die Freizeiten teamen, Jugendgruppen leiten oder als Multiplikator*innen tätig sein möchten.

In unserer JuLeica wirst du fit gemacht. Wir vermitteln euch die Kenntnisse über die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen, zeigen euch auf, wie Gruppen agieren. Ihr lernt viel über Fördermittelakquise, weil es immer wichtig ist, zu wissen, wie man Projekte finanzieren kann. Zudem geben wir Euch eine Menge an methodischen Dingen mit, die für eure Tätigkeit enorm wichtig ist. Vergessen darf man aber auch nicht die rechtlichen Rahmenbedingung, die man beachten muss.

Ganz nebenbei erfahrt ihr noch sehr viel über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, wie man Projekte ins Leben ruft, die alle einbeziehen und was man beachten sollte. Wir klären Fragen, wie: ” Wir teile ich Zimmer auf, ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen?”, “Wie wichtig ist die Frage nach dem Pronomen?”, ” Was kann ich vorab schon tun, damit es klare Regeln im Umgang mit Menschen gibt, so dass niemand diskriminiert wird?”. Dies sind nur ein paar Fragen die wir klären.

Also sei dabei und werden Jugendleiter*in!

Wichtige Infos und Anmeldung auf folgender Seite: https://lambda-mdl.de/angebote/juleica/

 

 

Diese Veranstaltung wird das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt gefördert

Social media

Du findest uns auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Nutze einfach die Button und gelange zu unseren Auftritten!

Newsletter

Gemeinsam mehr